Gemeinde Ehrenkirchen
Allgemein

Den digitalen Wandel mitgestalten – Forschungsteam der Hochschule Furtwangen lädt zum Online-Bürgerforum ein

Der digitale Wandel ist in Pandemie-Zeiten in aller Munde. Häufig ist zu hören, Deutschland habe großen Aufholbedarf, insbesondere im ländlichen Raum. Wollen Sie mithelfen, die richtigen Weichen zu stellen? Das Forschungsprojekt „Digitaldialog 21“ der Hochschule Furtwangen (HFU) lädt ein zum Online-Bürgerforum „Digitalen Wandel im ländlichen Raum gemeinsam gestalten“ am Donnerstag, 30. März, 17 – 19 Uhr. Eingeladen sind alle, die in Baden-Württemberg leben und mithelfen wollen, Handlungsempfehlungen an die Politik zu formulieren.

Das Hochschulteam rund um Prof. Dr. Stefan Selke hat in den vergangenen Monaten etliche Bürgerdialoge durchgeführt, in zwölf Kooperationskommunen des ländlichen Raums wie auch zentral in Stuttgart.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 28. März für das Bürgerforum an über die Website: www.soscisurvey.de/abfz/

Sie erhalten dann weitere Informationen sowie den Teilnahmelink zur Videokonferenz.

Info

Weitere Informationen zum Projekt und die Dokumentation der bisherigen Veranstaltungen finden Sie unter:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von digitaldialog21.de zu laden.

Inhalt laden

Verwandte Eintraege

Die neue Grundsteuer für Baden-Württemberg

Alina Trefzer

Blutspende-Aktion in der Kirchberghalle am 30.06.2022

Alina Trefzer

ERDWÄRME BREISGAU: Bürgerschaftsrat stellt Schlussgutachten vor und bewertet Vorhaben positiv

Alina Trefzer

Stadtradeln 2022

Alina Trefzer