Gemeinde Ehrenkirchen
Allgemein

Kommunales Corona-Testangebot

In Zusammenarbeit mit der Arztpraxis Dr. Schunicht und der Apothekerin Frau Hug von der Kirchberg-/Breisgau-Apotheke werden regelmäßig kommunale Schnelltests für Bürgerinnen und Bürger von Ehrenkirchen angeboten.

Diese Bürgertestungen finden wöchentlich

  • dienstags von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr
  • donnerstags von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

nach vorheriger Terminvereinbarung in der nach vorheriger Terminvereinbarung in der Kirchberghalle statt. Bitte melden Sie sich zuvor unter dem Link https://www.cm-terminreservierung.de/ehrenkirchen oder telefonisch unter 07633/804-0 verbindlich an. Bitte achten Sie darauf, dass sie nicht mehrere Termine pro Woche buchen können!

In Zusammenarbeit mit einem Team aus geschulten ehrenamtlichen Mithelfenden und der Sozialstation werden darüber hinaus Corona-Schnelltests

  • jeden Samstag in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

ohne vorherige Terminvereinbarung in der Kirchberghalle angeboten. Bei hoher Nachfrage ist allerdings mit entsprechender Wartezeit zu rechnen.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie ca. eine Stunde vor dem Test nichts mehr trinken und essen.

Die Tests stehen auch für Kinder ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr zur Verfügung. Voraussetzung ist die Einwilligung der Eltern, bei Kindern bis zum vollendeten 16. Lebensjahr ist zusätzlich die Anwesenheit eines Elternteils erforderlich.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich im Fall eines positiven Testergebnisses, unverzüglich in Absonderung (Quarantäne) begeben müssen. Ein PCR-Test wird erforderlich, das Gesundheitsamt wird Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Bitte beachten Sie, dass für alle Testungen bei Betreten der Kirchberghalle zwingend eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ist. Für die Testung wird ein Abstrich aus dem Nasen-Rachen-Raum entnommen, das Ergebnis liegt innerhalb von 15 Minuten nach Abstrichnahme vor. Es können ausschließlich symptomlose Personen getestet werden. Sollten Sie unter den bekannten Symptomen leiden, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten (Fieber, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns) wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117.

Verwandte Eintraege

Informationsveranstaltung Glasfaserausbau 22.04.2021, 19 Uhr

Alina Trefzer

Anmeldung für die Bücherei

Alina Trefzer

Online-Veranstaltung „Steuerliche Aspekte der Photovoltaik“

Alina Trefzer

Digitaler Infoabend Oekogeno am 31.03.2021

Alina Trefzer
Schriftgröße ändern
Kontrast