Gemeinde Ehrenkirchen
Allgemein

Storchennest im Gewerbegebiet

Nestpflege des Storchennestes in Kirchhofen
Bevor die Störche aus ihrem Winterquartier zurück kommen, sollte das Nest kontrolliert, gereinigt und für die Brutzeit vorbereitet sein. Auch in diesem Jahr fuhr Sönke Lingner mit Hilfe seiner Söhne und der Feuerwehr aus Bad Krozingen 16m in die Höhe um das Nest Instand zu setzen.
Die Nestunterlage und das Nestinnere war durch das zweijährige Benutzen komplett verdichtet und hart, somit konnte auch kein Regenwasser mehr ablaufen. Wir haben nun die alte Nestunterlage entfernt, dabei haben wir auch Plastik und Schnüre gefunden.
Anschließend haben wir das Nest wieder mit vorbereiteten Ästen aufgefüllt, wodurch nun wieder eine gute Wasserdurchlässigkeit gewährleistet ist.
Nun hoffen wir das sich unser Storchenpaar Jean-Pierre + Julie im Frühjahr wieder niederlässt.

Verwandte Eintraege

Gründung Förderverein Schloss

Alina Trefzer

Musik mit Feuer / 24.09.-25.09.2022

Alina Trefzer

Großübung auf dem Dischinger-Areal am vergangenen Samstag

Alina Trefzer

Grundsteuerreform / Pressemitteilung Finanzamt Müllheim

Alina Trefzer