Gemeinde Ehrenkirchen
Allgemein

Verpflichtung von Bürgermeister Thomas Breig für eine vierte Amtsperiode

Bei der Bürgermeisterwahl am 06. Juni 2021 wurde Amtsinhaber Thomas Breig als einziger Kandidat bei einer Wahlbeteiligung von 37,39 % mit 98,12 % der gültigen Stimmen für eine vierte Amtszeit gewählt. Die Rechtsgültigkeit der Wahl wurde zwischenzeitlich durch das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald bestätigt.

Nach der Gemeindeordnung ist der wiedergewählte Bürgermeister von einem Mitglied des Gemeinderats zu verpflichten, die Wahl fiel hierbei auf Bürgermeisterstellvertreterin Claudia Dischinger.

Frau Dischinger ging in einer kurzen Ansprache auf die große Wertschätzung ein, die sich Herr Breig in seiner bisherigen Tätigkeit als Bürgermeister in der Gemeinde erworben hat. Sie schloss sich im Namen des Gemeinderates dieser Wertschätzung an. Frau Dischinger wünschte ihm weiterhin sachliche Leidenschaft, Verantwortungsbewusstsein, sowie Optimismus und eine gute Portion Gelassenheit. Sie zeigte sich überzeugt, dass sich Herr Breig den richtigen Beruf und für den Beruf die richtige Gemeinde ausgesucht habe. Im Namen des Gemeinderates wünschte sie dem Bürgermeister persönlich alles Gute und viel Glück, welches auch der Tüchtige zum Erfolg braucht. In ihre Dankesworte bezog sie auch ausdrücklich Frau Breig mit ein, die im Hintergrund ihren Gatten nach Kräften unterstützt.

Herr Breig wurde mit folgenden Worten verpflichtet: „Ich gelobe Treue der Verfassung, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten. Insbesondere gelobe ich, die Rechte der Gemeinde gewissenhaft zu wahren und ihr Wohl und das ihrer Einwohner nach Kräften zu fördern.“

Verwandte Eintraege

Erweiterung Baugebiet Breil im OT Ehrenstetten

Alina Trefzer

Ausbildungsstart bei der Gemeinde Ehrenkirchen

Alina Trefzer

Informationskampagne zum Thema Impfen

Alina Trefzer

Sanierung der ehemaligen Pumpstation im Baugebiet Zwischendörfer West

Alina Trefzer
Schriftgröße ändern
Kontrast