Gemeinde Ehrenkirchen
Allgemein

Wegebauarbeiten auf dem Friedhof in Norsingen

Die Friedhofskultur hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Waren es früher fast ausnahmslos Erdbestattungen in Särgen, erfolgt die Bestattung heute überwiegend in der Urne. Dies führte dazu, dass es auf fast jedem Friedhof in unserer Gemeinde zunehmend größere freie Flächen gibt. Friedhöfe sind aber nicht nur für Bestattungen da, sondern sie werden immer mehr auch Treffpunkt und sind für soziale Kontakte der Bevölkerung wichtig. Der Gemeinderat hat sich deshalb bereits vor einigen Jahre entschieden die Friedhöfe behutsam umzugestalten, hin zu einer parkähnlichen Fläche im idealen Fall. Mit dieser Erneuerung haben wir im November in Norsingen begonnen.

Im älteren Teil des Friedhofs haben wir die bestehenden Wege angehoben und sie erhielten einen stabileren Aufbau aus Schottermaterial. Die Randeinfassungen erfolgten mit einem zweireihigen Pflasterbund aus Granitsteinen. Die Wegoberfläche besteht aus Feinschotter.

Nicht mehr belegte Grabfelder wurden zum Abschluss aufgelockert, mit Oberboden aufgefüllt, eingeebnet und eingesät.  Mit den Wegebauarbeiten wurde am 2. November begonnen. Nach nur vier Wochen Bauzeit konnte diese Maßnahme abgeschlossen werden. Die Auftragssumme beträgt rund 92.000 €.

Bereits im Herbst wurde durch den Bauhof der Gemeinde eine neue Abfallsammelgrube hinter der Friedhofsmauer im mittleren nördlichen Teil erstellt. Dazu wurde auch die Mauer im Bereich der Grube um ein kleines Stück abgetragen, so dass Pflanzenreste vom Friedhofgelände aus in die Grube entsorgt werden können.

Ebenfalls im nördlichen Bereich wurde ein gärtnergepflegtes Grabfeld abgesteckt. Die Gestaltung und künftige Grabpflege dieses Bereiches erfolgt durch einen Landschaftsgärtner der Gärtnereigenossenschaft. Die Wegebauarbeiten übernahm die Gemeinde.  

Im nächsten Jahr wird die Bepflanzung durchgeführt, dabei sollen auch zwei neue Bäume für Baumbestattungen gesetzt werden. Ebenso werden noch 3 Sitzbänke aufgestellt, deren Fundamente bereits hergestellt sind.

Verwandte Eintraege

Die neue Grundsteuer für Baden-Württemberg

Alina Trefzer

ERDWÄRME BREISGAU: Bürgerschaftsrat stellt Schlussgutachten vor und bewertet Vorhaben positiv

Alina Trefzer

Stadtradeln 2022

Alina Trefzer

Zwei neue Kirschbäume auf dem Dorfplatz in Offnadingen

Alina Trefzer